Neopren-Zellkautschuk

    Neopren-Zellkautschuk hat geschlossene Zellen, wodurch er wasserdicht ist und keine Flüssigkeit aufnimmt. Er hält dem Kontakt mit Meerwasser stand, ist flammhemmend und einigermaßen ölbeständig. Das Material wird häufig in der Schifffahrt und im Offshore-Bereich, aber auch zur Abdichtung in der Industrie eingesetzt.

    Ihre Wahl verfeinern

    Die Auswahl von mehreren Optionen ist möglich

    • (7)
    • (7)
    • (7)
    • (7)
    • (4)
    • (2)
    • (2)
    • (2)
    • (2)
    • (1)
    • (2)
    • (1)
    • (1)
    • (1)
    Produkte 1-7 von 7

    Eigenschaften von Neopren-Zellkautschuk

    Neopren-Zellkautschuk, auch Neopren-Zellgummi genannt, ist ein multifunktionaler Gummi. Aufgrund seiner geschlossenen Zellen nimmt er keine Flüssigkeiten auf und ist somit wasserdicht. Eine Flüssigkeit, für die er besonders gut zu verwenden ist, ist Meerwasser. Der Kontakt mit Meerwasser wirkt sich nicht schädlich auf Neopren aus. Das Material hat gute mechanische Eigenschaften, was bedeutet, dass es nach dem Zusammendrücken wieder in seine ursprüngliche Form zurückkehrt. Es lässt sich leicht zusammendrücken, weil es sich um ein weiches und flexibles Material handelt. Darüber hinaus ist Neopren für seine guten flammhemmenden Eigenschaften bekannt. Es ist besser ölbeständig als EPDM-Zellkautschuk, die beste Ölbeständigkeit bietet jedoch NBR-Zellkautschuk. Neopren-Zellkautschuk kann aber sehr wohl bei gelegentlichem Kontakt mit Öl verwendet werden. Er kann auch Hitze, Ozon und verschiedenen Witterungseinflüssen ausgesetzt werden. Ist ein Produkt jedoch sehr häufig UV-Strahlung ausgesetzt, empfehlen wir EPDM statt Neopren-Zellkautschuki. Das Material ist alterungsbeständig und hält daher lang. Darüber hinaus eignet es sich zur Wärme- und Schalldämmung und kann zur Stoßdämpfung eingesetzt werden. Da das Material leicht zu verarbeiten ist, können die Zellkautschukplatten und -rollen nach Maß in verschiedene Formen geschnitten werden, zum Beispiel zu Zellkautschukbändern, Rollen, Blöcken, Rahmen, Scheiben und Ringen. Alle Formen können auch einseitig oder beidseitig selbstklebend geliefert werden.

    Anwendung von Neopren-Zellkautschuk

    Aufgrund seiner Wasserdichtigkeit und seiner Beständigkeit gegen Meerwasser wird diese Art von Zellkautschuk häufig in der Schifffahrt und in der Offshore-Industrie eingesetzt. Darüber hinaus wird er häufig zur Abdichtung in der Industrie verwendet, zum Beispiel als Neoprenband im Karosseriebau, in der Luftfahrt und der Automobilindustrie. Dank seiner abriebfesten und dämmenden Eigenschaften wird dieses Material auch häufig als Isolierung in Aluminium- oder Stahlfenstern und Trennwänden eingesetzt. In dieser Form der Anwendung ist Neopren-Zellkautschuk häufig in Stahlkonstruktionen oder öffentlichen Räumen zu finden. Aufgrund seiner stoßdämpfenden Eigenschaften kann er auch für Anschlagpuffer verwendet werden.

    Neopren-Zellkautschuk kaufen?

    Als Hersteller liefert EKI Ihnen Produkte wie Neoprenbänder, Dichtungsbänder, selbstklebende Neoprenbänder, Zellkautschukplatten und selbstklebende Dichtungsbänder mit hoher Qualität sowohl in Standardmaßen als auch als maßgeschneiderte Lösung. Die Artikel, die wir aus Neopren-Zellkautschuk erzeugen, können in großen Mengen, aber auch in kleinen Stückzahlen geliefert werden. Unsere Produkte haben ungeachtet der Abnahmemenge eine kurze Lieferzeit in ganz Europa. Haben Sie spezifische Wünsche oder Fragen zu unseren Produkten oder deren technischen Spezifikationen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter +31(0)243773378 oder info@eki.nl.