Rubber strip EKI

    Gummistreifen

    Gummistreifen können aus verschiedenen Gummiarten hergestellt werden, je nach gewünschter Anwendung. Sie eignen sich zum Beispiel für Abdichtungen, wofür wir einen selbstklebenden Gummistreifen empfehlen. Wir fertigen die Streifen nach Maß in gewünschten Abmessungen und Mengen an.

    Ausgewählte Produkte

    Gummistreifen-Produkte von EKI

    Wofür können Sie einen Gummistreifen verwenden?

    Mit einem Gummistreifen ist meist ein selbstklebender Streifen gemeint, der auf ein Element geklebt werden kann und verschiedene Zwecke erfüllt. Die Hauptanwendung von Gummistreifen ist die Realisierung von Abdichtungen gegen beispielsweise Luft, Wasser, Staub oder Kälte. Die Streifen können an vielen Orten eingesetzt werden. Unsere Produkte werden unter anderem häufig in Autos und anderen Fahrzeugen, bei Fenster- und Türrahmen, bei Fugen und Ritzen, in oder an Maschinen und Geräten, beim luftdichten Bauen und zur Stoßdämpfung verwendet. Je nach der gewünschten Abdichtung sollte das passende Material gewählt werden. Viele unserer Produkte fertigen wir selbst und schneiden sie nach Maß. Daher sind viele Abmessungen und Mengen möglich, auch einseitig oder beidseitig selbstklebend. Ein selbstklebender Gummistreifen ist einfach zu montieren, ohne dass zusätzliche Befestigungsmaterialien benötigt werden.

    Gummi Streifen
    Gummi Streifen

    Woraus wird ein Gummistreifen hergestellt?

    Gummistreifen können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, je nach gewünschter Anwendung. In unserem Sortiment finden Sie unter anderem Streifen aus SBR, EPDM-Gummi, Neopren-Gummi, Silikon-Gummi, NBR, Butyl-Gummi, EPDM-Zellkautschuk und Neopren-Zellkautschuk. SBR ist der am häufigsten verwendete Rohstoff, da er flexibel und leicht zu verarbeiten ist. EPDM wird gewählt, wenn eine gute Witterungs-, UV- und Ozonbeständigkeit gewünscht ist. Neopren wird häufig aufgrund seiner flammhemmenden Eigenschaften und guten (See-)Wasserbeständigkeit verwendet. Silikon ist das gewünschte Material, wenn der Gummistreifen mit hohen Temperaturen, Trinkwasser oder Lebensmitteln in Kontakt kommt. NBR wird in der Regel wegen seiner hervorragenden Ölbeständigkeit gewählt. Butyl-Gummistreifen sind gasdicht und können Objekte gut luftdicht verschließen. Wenn Sie sich für Streifen aus Zellkautschuk anstelle von Vollgummi entscheiden, sind diese in der Regel etwas weicher. Zellkautschuk lässt sich leichter eindrücken als die oben genannten Gummis und kehrt nach dem Eindrücken besser in seine ursprüngliche Dicke zurück. Sowohl Gummistreifen als auch Zellkautschukstreifen können wir als selbstklebende Gummistreifen in verschiedenen Farben, Abmessungen und Mengen liefern.

    Wenn Sie Fragen dazu haben, welches Produkt für Ihre spezielle Anwendung am besten geeignet ist, können Sie sich an unseren Kundenservice wenden unter +31(0)24-3773378 oder an info@eki.nl.