EPDM/CR Zellkautschuk

Dieser Zellkautschuk ist eine Kombination aus EPDM und Neopren (CR). Dadurch sind seine Eigenschaften ebenfalls eine Kombination aus diesen beiden Zellkautschuk-Arten. Er wird häufig in der Automobilindustrie verwendet, wo er aufgrund seiner Ölbeständigkeit, Flammhemmung und Witterungsbeständigkeit eingesetzt wird.

 EPDM/CR Zellkautschuk EKI
Anzeigen als Liste Liste

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren

Eigenschaften von EPDM/CR-Zellkautschuk

Dieser besondere Zellkautschuk wird aus einer Kombination aus EPDM und Neopren (CR) gefertigt. Durch diese Kombination hat dieses Material sowohl die Eigenschaften von EPDM-Zellkautschuk als auch die Eigenschaften von Neopren-Zellkautschuk. Es ist sozusagen die Summe der Eigenschaften beider Rohstoffe. Während sich Neopren für den Kontakt mit Öl eignet, eignet sich EPDM/CR-Zellkautschuk nur für einen kurzen Kontakt damit. Neopren hat sehr gut flammhemmende Eigenschaften, was auch für diesen Zellgummi gilt, jedoch in geringerem Maße. Er entspricht der Brennbarkeitsklasse UL 94 HBF. EPDM-Zellkautschuk eignet sich sehr gut für die Anwendung im Freien bei verschiedenen Witterungsbedingungen, wohingegen sich dieses Material sehr gut für den Kontakt mit Ozon eignet, aber nicht für Kontakt mit direktem Sonnenlicht. Durch die geschlossenen Zellen handelt es sich um ein wasserdichtes Material. EPDM/CR-Zellkautschuk wurde eigens für bestimmte Anwendungen, für die eine Kombination der Eigenschaften von EPDM und Neopren erforderlich war, entwickelt. EKI verarbeitet dieses Material aus Blöcken zu Platten und diese Platten zu Rollen, Bändern und verschiedenen anderen Formen.

Anwendung von EPDM/CR-Zellkautschuk

Die Anwendungen, für die dieses Material entwickelt wurde, sind vor allem in der Automobilindustrie zu finden. Diese Branche ist der größte Verbraucher von Gummi insgesamt und hatte Bedarf an ganz speziellen Gummitypen, deren Eigenschaften etwas vom vorhandenen Sortiment abwichen. EPDM/CR-Zellkautschuk wurde daher eigens für die Automobilbranche entwickelt. Dass dieses Material weniger gut für den direkten Kontakt mit Sonnenlicht geeignet ist als EPDM, ist unerheblich, da es in erster Linie im Inneren von Autos zur Anwendung kommt. Allerdings ist die Automobilindustrie nicht die einzige Branche, in der dieser Typ von Zellgummi verwendet werden kann. Auch in der Bauwirtschaft und Industrie kann er verwendet werden – überall dort, wo es einen Bedarf an Zellkautschuk mit einer Kombination der Eigenschaften von EPDM und Neopren gibt.

EPDM/CR-Zellkautschuk kaufen?

Als Hersteller liefert EKI Ihnen Produkte wie selbstklebenden EPDM/CR-Zellkautschuk und EPDM/CR-Zellkautschukplatten mit hoher Qualität sowohl in Standardmaßen als auch als maßgeschneiderte Lösung. Die Artikel, die wir aus EPDM/CR-Zellkautschuk erzeugen, können in großen Mengen, aber auch in kleinen Stückzahlen geliefert werden. Unsere Produkte haben ungeachtet der Abnahmemenge eine kurze Lieferzeit in ganz Europa. Haben Sie spezifische Wünsche oder Fragen zu unseren Produkten oder deren technischen Spezifikationen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter +31(0)243773378 oder info@eki.nl.

Contact

Ambachtsweg 26541 DB NijmegenNiederlande

Karte/Anfahrt Ruf uns jetzt an Nachricht per Formular